RUG Final-1

Speziell für den kommenden deutschen Content fragt Autodesk die RUG DACH an, was der Anwender hier erwartet.
Wir haben also die Möglichkeit für die kommenden Releases unsere Wünsche speziell für den deutschen Inhalt an Autodesk weiterzugeben.
Was für wünsche können das sein:

  1. Templates (Was soll ein Template beinhalten? Was soll angepasst sein?)
  • Systemfamilien (Welche Arten von Wänden, Dächern, Decken, Treppen usw. erwartet ihr?
  • Materialien/Eigenschaften
  • Parameter (Listen / Beschriftungen / Tags)
  1. Familien:
  • Typen (Welche Art von Familien wünscht ihr euch)
  • Parameter (Sollen die Familien besondere Parameter enthalten?)
  • Beschriftung (Wie soll die Beschriftung aussehen?)
  • u.v.m.

Wie funktioniert das Ganze? Für diejenigen die ein XING Konto haben können dies direkt hier posten. Die RUG DACH auf XING ereicht ihr über diesen Link: https://www.xing.com/net/rugdach/ Alle anderen senden ihre Wünsche einfach an meine E-Mail Adresse. Bitte beschreibt eure Wünsche so detailliert wie möglich. Wenn ihr Fragen hierzu habt, scheut euch nicht, mir einfach eine Mail zu schreiben, oder hier zu posten. Weitere Informationen, wie Abgabeschluss, Liste der Wünsche usw. erfahrt ihr dann auf meinem Blog und auf dem von Thomas Hehle. Revit_Family_Planer_BIM_Blog_Banner_748x120(2)

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).