Vor einiger Zeit habe ich die Idee der Sacrificial Element Methode, die Marcello im Augi Magazin letztes Jahr beschrieben hat, bereits erklärt (Post 1). Heute dazu mal ein brandaktuelles Beispiel, wie ich zum Beispiel für eine Geschossdecke oder einen Dachboden, diese Methode verwenden kann.   27-03-2012 23-09-10 Wer mit Revit arbeitet, weiß, dass wir Dachschrägen an Geschossdecken nicht automatisch erhalten. Eine gängige Methode wäre es, einen Abzugskörper zu erstellen und den Überstand zu entfernen. Deshalb heute mal dazu eine ganz neue (und schnellere) Methode. Dazu würde mich sehr Euer Feedack interessieren!!

Sacrificial Method für Dachböden

 

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).