Und noch ein neuer Blog ist in den vergangenen Wochen an den Start gegangen: BIM me up!   image   Zu den Zielen und Inhalten Ihres Blogs schreibt die Autorin, Frau Lejla Secerbegovic folgendes:   “Die Idee zu diesem Blog entstand während ich mich selbst intensiv mit dem Thema BIM beschäftigte und fest stellen musste, dass die deutschsprachige Blogosphäre sehr wenig zu diesem Thema bietet. Das Thema BIM ist nicht geradezu neu, schließlich feiert Revit gerade den 10. Geburtstag und mit ArchiCAD und Allplan habe ich schon im Studium gearbeitet.   Dennoch setzt sich BIM in Deutschland sehr schleppend durch – vermutlich weil die Software anfangs alles andere als ausgereift war und wir Architekten nun mal wenig Geduld haben. Mittlerweile arbeite ich selbst mit Revit und auch wenn der Umstieg von AutoCAD nicht gerade reibungslos verläuft, muss man zugeben dass Revit & Co. mittlerweile sehr viel mehr bieten, als nur die Möglichkeit in 3D zu Zeichnen und so sämtliche Planansichten automatisch zu generieren. Und genau über diese Möglichkeiten möchte ich auf diesen Seiten berichten.”   image   Die Seite verspricht einiges aus meiner Sicht und ich bin sehr auf die nächsten Berichte und News rund um das Thema gespannt Smiley!     logo_1100x295_hintergrund_transparent_schwarz_png

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).