Es geht wieder los! Und dieses Jahr 2 Tage lang :)Original Post von Jochen:
Die AU Germany findet dieses Jahr vom 23. bis 24. Oktober wie gewohnt in Darmstadt im Darmstadtium statt, bitte tragen Sie sich dieses Datum schon jetzt in Ihren Kalender ein. 
Aktuelle Informationen und einen Rückblick der Veranstaltung von 2013 finden Sie hier.Auf der Autodesk University 2014 werden Entscheider und Partner aus den Bereichen Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau sowie digitale Medien und Entertainment und Anwender erwartet.Um den Teilnehmern ein möglichst umfangreiches Portfolio an Neuigkeiten und Informationen zu präsentieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieAgenda inhaltlich mitzugestalten.Wir bieten:

  • vor 1.400 Teilnehmern eine Präsentationsplattform auch für branchenexterne Themenbereiche.
  • ein tolles Ambiente in einer innovativen Location.
  • Ihnen den Raum für kreative Präsentionsmethoden, egal ob Hands On Training, Panel Discussions oder Workshops.
  • Session Slots von 45 – 60 Minuten.

Beachten Sie bitte, dass der Vortrag unentgeltlich erfolgt. Die Reise- und Hotelkosten werden bis zu 400,00 € zurückerstattet und der Hauptsprecher erhält kostenfreien Zutritt an beiden Veranstaltungstagen. Nach Eingang aller Bewerbungen werden die Themen inhaltlich geprüft und ein für den Besucher möglichst interessanter Inhalt und kreativer Ideen zusammengestellt, eine Rückmeldung erhalten Sie an die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Präsentationen über Wettbewerbsprodukte und zur Hardware nicht berücksichtigt werden.Präsentieren Sie sich auf der AU Germany und liefern Sie wertvolle Beiträge.Bewerben Sie sich bis zum 02. Juni 2014.

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).