Gemäß dem Wunsch unseres nächsten Gastgebers in Berlin, der Firma Jordahl, wird der inhaltliche Schwerpunkt des Treffens das Thema BIM-Content sein.
Was ist überhaupt ein BIM-Content? Wie unterscheidet er sich von Hersteller-Content, der früher in Form von DWG- / DXF-Zeichnungen zur Verfügung stand? Welche Standards gibt es und was benötigt eigentlich der Anwender? Diese Fragen wollen wir mit Euch diskutieren. Einleitend wird es dementsprechend passende Vorträge u.a. vom Gastgeber selbst geben.
image
Bild1  Bild3 Bild4  Bild2 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 25, deshalb meldet Euch bitte schnell und wie gewohnt bei Thomas oder mir an.

Gastgeber: Jordahl
Wann: 15.06.2016
Wo: Niederlassung Berlin, Neuköllnische Allee 154, 12057 Berlin
Anmeldefrist: 01.06.2015
Teilnehmerzahl: max. 25
Anmeldung: Oliver Langwich / Thomas Hehle

Die Teilnahme ist kostenlos!!

Agenda
• Begrüßung
• Vorstellungsrunde

–Vorstellung der Revit User Group D-A-CH

–Organisatorisches für 2016

• Autodesk Education
• Revit Ankerschienen Familien
• BIM bei Betonfertigteilen (Beispiel eines Brüstungsankers)
• BIM Content für Anwender, Vergleich aus der Befestigungstechnik
• Austausch und Networking

                               »Geplante Gesamtdauer Treffen: 3 Std – 16.30-19.30 Uhr   

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).