Viele werden das Problem kennen, hat man mal eine DWG oder DXF in ein Projekt Importiert, hat man mitunter Mühe, diese wiederzufinden und dann zu löschen.  Das passiert natürlich immer, wenn das Telefon mittendrin klingelt und man gedanklich gerade woanders ist.

 

Bemerkt man es sofort, kann man die Aktion natürlich Rückgängig machen und dann korrekterweise, die DWG / DXF auch „ganz richtig“ verknüpfen statt zu importieren.

Was aber tun, wenn sich in größeren oder kleineren Projekten solche Leichen befinden? Getreu dem Motto dieses Blogposts „Dynamosieren“ von Aufgabenstellungen, schnappen wir uns Dynamo und das bimorph Package zur Lösung der Aufgabenstellung und Dynamosieren es.

 

 

 

 

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).