Revit User Group D-A-CH

Agenda RUG Treffen Autodesk University Darmstadt

 

Anbei ein Update zur Agenda für unser RUG Treffen am Vorabend der Autodesk University 2018 in Darmstadt (Revit Anwendertreffen am Vorabend der AU Update )

 

  1. Einleitung / Begrüßung
  2. Revit Roadmap – Sasha Crotti
  3. Aktivitäten der RUG 2018+2019
  4. Wishlist
  5. Content Update
  6. Pause
  7.  hsbcad
  8. Pause
  9. Präsentation Tables und Verlosung

Abschließend geht es wie immer noch in die Altstadt, wer möchte.

Das Treffen wir gesponsert von

Contlos Logo AU

 

 

 

 

Classic FamilienDynamoWorkflow

Limitierung des Berichtsparameters in Familien umgehen – Dynamosieren IV

Wir haben in den Familien neben den Typ- und Exemplar-Parametern auch die sogenannten Berichts-Parameter. Mit diesen kann ich mir Werte berichten lassen z.B. den lichten Abstand zwischen zwei Objekten.

outro

In Familien der Kategorie Fassadenelement, Allgemeines Modell nach Muster oder Allg. Modell adaptiv, kann ich den berichteten Wert auch in Formeln innerhalb dieser Familie verwenden. Bei allen anderen Familien geht das leider nicht und diese beliebte Meldung erscheint:

Fehlermeldung.png

Jetzt kam mir im Sommer, als wir an den Brücken-Geländern gearbeitet haben ( BIM4Infrastructure – Revit im Brückenbau 2.0 – Brückengeländer mit Dynamo und Standard-Familien erstellen ), aber die Idee, Dynamo zu benutzen und zwar in dieser Form:

Visio Chart.png

Zu trocken? Dann schaut Euch einfach den 4. Teil der Reihe „Dynamosieren“ von Problemen / Aufgabenstellungen an.

News

BUILDINGS INFRASTRUCTURE LIFECYCLE TECHNOLOGY – BILT Konferenz 2018

2013 nannte sich die Konferenz für Revit Freaks wie mich, noch Revit Technology Conference (RTC). Seit 2 Jahren hat sich sowohl der Focus inhaltlich wie auch in der Teilnehmerschaft stark erweitert, was sehr zu begrüßen, ist meiner Meinung nach.

Ich selbst bin 2013, 2014 und 2017 dabei gewesen, zweimal auch mit eigenen Vorträgen zu den Themen Spezialkonstruktionen im Wasser- / Abwasserbereich und Ingenieurbauwerke (Brücken, Tunnel, Verkehrsanlagen). Dieses Jahr kann ich aus privaten Gründen leider nicht, was ich sehr bedauere. Denn hey, schaut Euch wieder einmal dieses Line-Up an Sprechern an:

Daniel Stine, Radu Gidei, Jostein Berger Olsen, Carl Storms, Chiara C. Rizzarda & Claudio Vittori Antisari.

Dazu Top aktuelle und spannende Themen wie Machine Learning, AI, AR/VR, Parametric Design,  Computational Design.

Mehr Infos dazu unten oder hier:

www.rtcevents.com/bilt/eur18/

 

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und bis nächstes Jahr – in Deutschland??????? Silvia, you can tell me. I am confidential 🙂 🙂 🙂

Share and Like.jpg

 

1

 

 

2

 

 

 

BIMDynamoInfrastruktur

Oberleitungsanlagen mit Dynamo ausgerichtet im Projekt erstellen

Gemeinsam mit meinem Kollegen Hendrik Scherder, bin ich zurzeit gerade auf dem Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0.

THM

Quelle: https://www.thm.de/bau/fachbereich/ueber-den-fachbereich/veranstaltungen/kongress-infrastruktur/programm

Viele der Themen, die heute berichtet und angesprochen worden sind, kennen auch wir durch unsere Kunden. Für einige haben wir in den letzten Jahren u.a. Themen gelöst oder Workarounds geschaffen, die den Bereich Infrastruktur insbesondere betreffen.

Die Leser meines Blogs wissen, dass wir die ersten gewesen sind, die Brücken mit Revit gem. dt. Normen erstellt haben. Auch das Thema Geothermie oder Lärmschutzwände kommt aus dem Hause Contelos +….

innovationen.png

Aus gegebenen Anlass deshalb heute wieder ein kurzer Teaser der zeigt, was wir beispielsweise im Bereich Oberleitungsanlagen in einem Revit-Projekt machen können, wie sich mit Dynamo Aufgaben automatisieren und effizienter ausführen lassen.

Wer möchte, Ihr findet auf der Seitenleiste rechts, Inhalte / Themen zu Trainings für Dynamo und zu adaptiven Bauteilen. Und vielleicht kann ich hiermit auch den Einen oder Anderen motivieren, sich mit Dynamo / den adaptiven Familien zu beschäftigen.

Gern stellen wir uns weiteren Herausforderungen, schreibt einfach oder wir sehen uns auf der Autodesk University in Darmstadt, wo ich mit Prof. Dr.-Ing. Henriette Strotmann und Hendrik zum Thema

BIM FÜR INFRASTRUKTURPROJEKTE – WAS GEHT? UND WIE? „

referieren werde.

Viel Spaß jedenfalls mit dem Teaser:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.