Uncategorized

Beschriftungsfamilie Teil 1

Zunächst einmal vielen Dank an Alle für die Teilnahme an der Abstimmung darüber, welche Themen ich hier als nächstes posten soll.

Das Thema der Beschriftungsfamilien ist bei vielen auf großes Interesse gestoßen und aus diesem Grund habe ich zwei Videos zu diesem Thema erstellt. 

Teil 1 befasst sich mit der Beschriftung von Parametern einer Familie, die wir als Familienparameter in den Exemplar- und Typeigenschaften finden.

Teil 2 wird interessant, wenn man sich nicht nur auf die in den Familien-Templates enthaltenen Parameter beschränken möchte, sondern eigene Parameter von der Beschriftung angezeigt bekommen möchte. In diesem Fall sprechen wir von den „Gemeinsam Genutzten Parametern„.

Teil 2 werde ich i.d. nächsten Tagen online stellen.

Beide Videos sollen den Einstieg in das Thema erleichtern und wie bei allen anderen bisherigen Beiträgen auch, erhebe ich hier nicht den Anspruch auf absolute Vollständigkeit / Tiefe des Themas!

Wer Fragen zum Thema hat, oder Anmerkungen, der ist wie immer herzlich eingeladen, mir zu schreiben oder einen Kommentar zu hinterlassen 🙂

Uncategorized

Planung in der 1. Liga

http://www.contelos.de/ersteliga

Planung in der 1. Liga

19.05.2011 (09:00 – 17:00)

Erleben Sie die Autodesk 2012 Software-Releases live, am 19. Mai 2011 in der AWDarena in Hannover,
präsentiert von der Contelos GmbH.

Für Spezialisten aus Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau

Erleben Sie, wie die neuesten Building Information Modeling (BIM) Lösungen für die Konstruktion von Gebäuden, Infrastruktur und Anlagen Ihnen helfen, die Nachhaltigkeit zu verbessern, Projekte effizienter zu betreiben und Ihre besten Ideen perfekt umzusetzen.

Für Fertigungsspezialisten

Ob bedienerfreundliche Produktivitäts- und Kollaborationssoftware oder vielseitig einsetzbare Konstruktions-Suiten – mit den 2012-Releases erleben Sie die nächste Entwicklungsstufe der 3D-Konstruktion und entwickeln, visualisieren und simulieren per Digital Prototyping Ihre innovativsten Produktideen.

Für weitere Branchen

Zur 2012-Software von Autodesk gehören branchenspezifische Sonderlösungen genauso wie neue Design-Suiten mit breitem Einsatzbereich. Egal, wofür Sie sich entscheiden: Es erwartet Sie eine digitale Welt, in der Sie praktisch jede Idee entwickeln, visualisieren, simulieren, dokumentieren und verwalten.

Das Programm:

Vorstellung der neuen Autodesk Versionen und Produkte 2012 für die Bereiche Maschinenbau, Architektur, Tiefbau, TGA und GiS  im Rahmen von Live-Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen.

Digital Prototyping und BIM – auch 2011 ein aktuelles Thema.

Anwender berichten für Anwender.

Überzeugende Lösungen für die großformatige Druckausgabe technischer Dokumente,
Hochgeschwindigkeits-3D-Scanner zur detaillierten Messung und Dokumentation,
Softwarelösungen für das kaufmännische, technische und infrastrukturelle Facility Management,
IT-Komponenten, Peripherie- und Softwarprodukte vom Distributor,
3D-Mäuse für Konstrukteure, Designer und Architekten,
Flexible Lösungen im Bereich Software-Leasing und viele weitere Highlights!

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre persönlichen Erfahrungen in der CAD-Nutzung im Rahmen unserer Networking Sessions mit anderen Anwendern aus Ihrem Bereich nutzbringend auszutauschen.

Ihre Anmeldung

>>Registrieren Sie sich jetzt zu unserer „Planung in der 1. Liga“<< 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihr Contelos Event-Team

Uncategorized

Be Revit wird interaktiv + Weitere News

Es gibt sicherlich tausend Themen rund um die Revit Familien, doch welche interessieren Euch?

Stimmt einfach ab! Eine Auswahl findet Ihr am Ende dieser Seite oder schreibt mir einfach:

revitfamilyplanner@hotmail.de

Ich freue mich auf Eure Vorschläge.

Weiterhin möchte ich schon einmal einige Gast-Beiträge von meinen Kollegen bei der Contelos ankündigen

Sarkastisch Jens und Andreas haut rein Lächeln



Und „last but not least“ will / kann / möchte und darf ich noch auf einen weiteren Blog hinweisen. Dieser befasst sich mit allem, was unterhalb der Grasnarbe so passiert…Taschenlampe an und los geht´s hier:

http://siebenstellenvormpunkt.blogspot.com/

http://www.piqs.de/fotos/5345.html
Uncategorized

Schnittverhalten von Familien

Bei der täglichen Arbeit stellt sich oft die Frage, warum bestimmte Familien nicht geschnitten dargestellt werden und wie sich dieses Problem lösen lässt.

Im Folgenden möchte ich kurz die wesentlichen Punkte aufzeigen, die es zu Beachten gibt und welche Auswirkungen sie jeweils haben.
Das PDF dazu