Schlagwort: Familien

Uncategorized

Revit 2016 R2–Neuerungen im Familien-Editor

  Der Familien-Editor in Revit 2016 wurde mit dem R2 Release vom Oktober deutlich aufgewertet. Die folgenden Features sind neu dazugekommen:

  • Vorschau der Sichtbarkeit – Überprüfen der eingestellten Sichtbarkeiten (Grob, Mittel, Fein, Sichtbarkeitsparameter) für Objekte direkt im Editor
  • Geändertes Dialogfenster – die bekannten Befehle befinden sich nun unterhalb der Parameterliste.
  • Parameter Suchfeld – großartig! Wer Familien mit vielen Parametern hat, möchte dieses Feld nicht mehr hergeben
  • Anzeigen der Abhängigkeiten – sehr schön, um Abhängigkeiten zu überprüfen (im Projekt + Familie)
  • Abzugskörper selektierbar über Filter – einer meiner Wünsche, schon seit Jahren auf der Wishlist.
  • Direktes Benennen von Referenzebenen – Ref-Ebene zeichnen + gleich benennen.

 

R2 Familien-Editor
Uncategorized

Revit 2016 /15 – Geändertes Familienverhalten Adaptive Familien !?!

  Wie vor einigen Wochen schon angekündigt, folgt heute der zweite Teil zum Thema “Geändertes Familienverhalten !?!” in Revit 2016 / 15. Ich zeige Euch das Verhalten von Punkten in Körper- bzw. Adaptiven Familien und wie ich damit beim Konstruieren umgehen muss.  

Geändertes Familienverhalten II

  Hier findet Ihr den ersten Teil: https://revit-dynamo-bim.com/2015/07/15/revit-2016-geandertes-familienverhalten/

Uncategorized

Neu in Revit 2016: Mehrzeiliger Text

  Bevor ich zum zweiten Teil des geänderten Familienverhaltens komme, möchte ich Euch auf ein großartiges und nur wenigen bekanntes, neues Feature in Revit 2016 aufmerksam machen: es gibt ab sofort einen neuen Parametertyp “Mehrzeiliger Text”. Im Beispiel habe ich im Projekt meiner Brückenplatte einen neuen Projektparameter “Beschreibung lang” spendiert. Als Parametertyp ist “Mehrzeiliger Text” von mir ausgewählt worden. image   Anschließend muss ich nur noch in das Parameterfeld klicken und über den kleinen Kasten komme ich in das Eingabefenster für den Text: SNAGHTML15b219da   Beschriftet sieht das ganze dann so aus, wie ich es im Textfeld eingegeben habe: image   Auch nett: Umbrüche mit Shift+Enter SNAGHTML15b503e2

Uncategorized

Revit 2016 – Geändertes Familienverhalten Classic Familien

  Jeder hat ja so seine Arbeitsweise und manchmal nimmt man Veränderungen zunächst gar nicht wahr. Deshalb habe ich nicht schlecht gestaunt und war der Meinung, dass es sich um ein neues Feature / ein neues Verhalten in Revit 2016 handelt. Aber dem ist nicht so. Worum geht es? Es geht um nichts geringeres, als den Aufbau von Familien. Die Verknüpfung von Referenzebenen und Volumenkörpern / Linien.  Wie bekomme ich zwischen beiden eine Verbindung, so dass die Volumen / Linien mit den Ref-Ebenen mitlaufen, sollte ich diese verändern. Über die Schlösser (sogenannter Hard Constrain), ist richtig. Ich kenne es aber noch so, dass man nur auf den Ref-Ebenen zeichnen, die Schlösser nicht schließen musste und das Volumen lief trotzdem mit (sogenannter Soft Constrain).   image   An dieser Stelle haben wir übrigens letzte Woche beim RUG Treffen festgestellt, dass jeder etwas anders dabei vorgeht. Und bei der anderen Methode diese Änderung gar nicht auffällt. Aber, es gibt noch mehr Änderungen und diese stelle ich Euch in zwei separaten Videos vor. Heute geht es um die Classic Familien, nächstes Mal um die Adaptiven Familien.  

Geändertes Familienverhalten

  Dieses Verhalten gibt es übrigens auch schon in Revit 2015 und 2014.

Uncategorized

Quick Tipp: Beschriftungsfamilie für Mehrere Kategorien

Einige unserer Bauteile wie z.B. Wände, Stützen und Türen, müssen bestimmten Brandschutzanforderungen genügen. Deshalb gibt es auch den Parameter “Brandschutzanforderung” in Revit. Sobald ich diesen Parameter ausgefüllt habe, kann ich mit einer Beschriftungsfamilie diese Bauteile automatisch oder einzeln beschriften lassen. Revit liest die Information aus dem Parameter aus und stellt ihn dar. Ich nenne das in meinen Trainings immer “Intelligente Beschriftung”.
Vorteile:

  • Ändert sich der Wert, also die Brandschutzanforderung, dann ändert sich nach der Eingabe automatisch in allen Ansichten die Beschriftung.
  • Auf Grund seines eindeutigen Kategorie-Aufbaus, kann ich einfach auf Bauteile klicken und Revit erkennt autom. welche Kategorie es ist und welche Beschriftung dafür verwendet und angezeigt werden soll.

Im vorliegenden Fall, möchte ich eine Beschriftungsfamilie erstellen, die für Mehrere Kategorien verwendbar ist. Das ist einfach, denn es gibt die Familienvorlage “ M_Beschriftung für mehrere Kategorien” natürlich und sie reagiert im Projekt auch wunderbar auf wirklich alle Kategorien….!
Beispielsweise die Beschriftung “Typname”. Man sieht, alle Bauteile werden beschriftet, wenn ich Sie abklicke mit dem Befehlt “Nach Kategorie Beschriften”
image
Jetzt möchte ich aber, dass nur die Bauteile eine Beschriftung “Brandschutzanforderung” erhalten, die auch wirklich den Parameter enthalten.
Dazu muss ich in der Beschriftungsfamilie lediglich einen Filterparameter setzen:
image
Das war es! Diese Beschriftung erscheint ab jetzt nur noch, wenn das Bauteil tatsächlich den Parameter “Brandschutzanforderung” enthält.
image