Kategorie: Dienstleistung

BIMBrückenbauDienstleistungDynamoInfrastruktur

Kombinatorik in der Modellierung mit Revit Dynamo

Vor kurzem erreichte uns wieder eine sehr interessante Anfrage zur Unterstützung bei einem Projekt bzw. in der Arbeitsweise mit Revit bei der Brückenmodellierung. Es gab verschiedene Punkte bei denen wir versucht haben, Modellierungsschritte zu vereinfachen oder Alternativen aufzuzeigen. Eine möchte ich Euch heute kurz vorstellen, nämlich die Modellierung von Widerlagern.

Seit 2015 ist eine meiner Modellierungstechniken die „Bottom2Top“ Variante bei der Bauteile in Revit entlang der Trassierung platziert werden. Basis ist dabei die Achse, adaptive Bauteile sowie Dynamo für die Platzierung von Bauteilen und die Übertragung von Parameterwerten. Diese Grund-Technik lässt sich sehr gut auf andere Anwendungsfälle adaptieren und ausbauen – Beispiel: Dynamo-Sweeping Methode im Projekt (2018). Näheres findet ihr hier im Blog / auf Anfrage.

Eine andere Variante wäre die „Top2Bottom“ Modellierung. Dabei werden die Regelquerschnitte „frei“ im Raum platziert. Unser Kunde nutzt den Bridge Modeller von Sofistik, um die Kappen abhängig von Achse / Gradiente zu erzeugen. Schwierigkeiten bzw. Aufwendig in der Modellierung sind dann die Unterbauen wie die Flügelwände. Bei unserer „Bottom2Top“ Variante können wir komplette, voll parametrische Widerlager erstellen und in Abhängigkeit zum Überbau bringen. Da jedoch die Kappen-Erstellung bevorzugt mit dem Modeller erfolgen sollte, haben wir uns eine Kombinatorik überlegt, um das beste aus beiden Wegen miteinander zu verbinden.

Wenn die Kappen erstellt sind, können Kanten ausgewählt werden, die die Basis für die Platzierung von Flügelquerschnitten darstellen. Aus den Querschnitten lassen sich im letzten Schritt Bauteile erzeugen. Verbindungen und Anarbeitungen an Fundament und Widerlagerwand sind anschließend möglich und sollten hier bewusst einzeln erfolgen (im Vergleich dazu: beim DB Trogbrücken-Modul erfolgt Abgleich, Platzierung und Anpassung über Parameter / teilweise automatisch).

Mit Revit 2022 stehen uns übrigens auch endlich für unsere eigenen Familien die entspr. Infra-Kategorien zur Verfügung:

AutomatisierungBIM ToolsDienstleistungDynamoDynamo Training

Trends 2021 – Automatisierung

Bereits 2016 hat mir Dynamo beim Erstellen des Dachtragwerks des Duisburger Hauptbahnhofs geholfen – vom 2D Entwurf zum 3D Modell. Wie genau, das habe ich beim Dynamo User Treffen am 15. September letzten Jahres gezeigt. Alle, die es verpasst haben, können es sich hier noch einmal anschauen:

Die Grundlagen und noch viele weitere, praxisrelevante Themen sind bereits Inhalt unseres 2-tägigen Dynamo Grundkurses.

Inhalte Dynamo Kurs – Bauteile erstellen, Helferlein für den Alltag, Daten visualisieren / manipulieren

Ihr habt Fragen zum Basiskurs oder wollt schnell und individuell starten? Dann ruft einfach an und wir besprechen, wie euer Weg zu Dynamo aussehen kann:

Hendrik 0172 / 7256 281
Oliver 0173 / 6823 523


AusbildungBIMBIM AusbildungDienstleistungNews

BIM Basis / Koordinator Kurse – Online oder vor Ort

Bereits seit 2009 bin ich im Thema Building Information Modeling (BIM) unterwegs und habe zahlreiche Entwicklungen, Projekte erlebt, begleitet, teilweise auch mitgestaltet und mein Wissen geteilt.

Dieses Wissen und meine Erfahrungen fließen unmittelbar in die BIM Basis sowie BIM Koordinator Trainings ein, welche ich gemeinsam mit Hendrik bei Contelos und Build Informed gebe.

Ihr könnt jetzt noch einfacher, nämlich von Zuhause aus Online, an diesen praxisnahen Kursen teilnehmen

Quelle: http://www.netigate.net/de/articles/kundenzufriedenheit/online-workshops-erfolgreich-meistern/

…. und am Ende des BIM Basis Kurs zusätzlich auch das BuildingSMART – Zertifikat „BIM-Qualifikationen – Basiskenntnisse” bekommen (Voraussetzung: “buildingSMART Online Prüfung” gebucht und bestanden).

Nach bestandener Prüfung erhaltet Ihr dann das Zertifikat „BIM-Qualifikationen – Basiskenntnisse“ sowie eine Ausfertigung der VDI Richtlinien 2552-1, 2552-2 und VDI/BS-MT 2552 Blatt 8.1.

Die Inhalte beim BIM Basis Kurs sind durch BuildingSMART vorgegeben, werden von uns aber auch mit reichlich Input aus dem „richtigen“ Leben untersetzt (die Inhalte findet Ihr hier).

Unser BIM Koordinator Training ist als kompaktes 1-Tages Training konzipiert. Wir wollen Euch nicht mehrere Tage mit Themen oder Software-Programmen binden, die Ihr später im Büro vielleicht gar nicht nutzt.

Stattdessen geht es um die Themen

  • Allg. Aufgaben eines BIM Koordinators / Rollen Definiton und Kompetenzen
  • Arbeitsvorbereitung (Attribuierung gem. AIA-Anforderungen, Einpflegen ins Modell, Vorbereiten / Durchführen IFC Export bei OPEN BIM Projekten)
  • Kernfunktionen einer CDE am Beispiel von BIM360 dargestellt und erläutert
  • BIM Abwicklungsplan ausarbeiten
  • Mehrstufiges Qualitätsmanagement
  • Modell Prüfung und Kommunikation (BCF) bspw. Solibri oder BIM Collab Zoom d.h. wir geben Euch kein Hands-On Training, aber eine praktische Einführung.

Vorteile dieses Konzepts für Euch:

  • Effektiveres Trainingsprogramm basierend auf den tatsächlich im Büro verwendeten Programmen in einem nächsten Schritt möglich
  • Tiefergehende Software Skills können auf diese Weise in einem separaten Training ganz gezielt erworben werden
  • Individuelle Inhalte dabei abbildbar
  • Gezielte Zusammenstellung eines einzelnen Trainingskurses möglich d.h. nicht jeder, der bspw. Navisworks beherrschen muss, muss auch am BIM Basis Kurs teilgenommen haben

Wir wollen bis Ende des Jahres noch einmal richtig Gas geben, damit auch Ihr gerüstet seid für die nächsten BIM Projekte und bieten Euch zahlreiche Termine an:

KursDatumWo / Anmeldung
November
BIM Basis + Koordinator10.-13. Contelos in 30989 Gehrden
BIM Basis 24.-25. Online
BIM Koordinator26. Online
Dezember
BIM Basis + Koordinator01.-04. Contelos in 30989 Gehrden
BIM Basis15.-17. Online
BIM Koordinator17. Online
Januar
BIM Basis + Koordinator12.-14. Contelos in 30989 Gehrden
BIM Basis19.-21.Online
BIM Koordinator21. Online
Anmeldung Präsenzkurs
Anmeldung Onlinekurs

Die Kurse können wir jederzeit auch bei Euch vor Ort durchführen und individualisieren. So hatten wir bereits bei Kunden das Thema Erstellung BAP (BIM Abwicklungsplan) getauscht mit der Erstellung einer AIA (Auftraggeber Informations Anforderungen).

AIA / BAP ErstellungAusbildungBIMBIM AusbildungDienstleistung

Innovationen im Ingenieurbau – Automatisierte Planung von Trogbrücken und mehr!

Wir erarbeiten innovative Lösungen und Konzepte, insbesondere im Bereich Infrastruktur-Bauwerke mit Revit / Dynamo (Brücken, Tunnel, Verkehrsanlagen, Wasser- / Abwasser-BW, Hochbau).

Innovationen der letzten 10 Jahre – entwickelt während meiner Zeit bei der

Wir modellieren aber auch Bestandsbauwerke, schreiben AIA / BAP für Sie und bilden gemäß building SMART auch BIM Koordinatoren aus.

Modellierung von Bestands- und Entwurfs-Bauwerken

Huntebrücke bei Oldenburg (größtes BIM Pilotprojekt der NLSTBV)

Hauptbahnhof Duisburg

HBF Duisburg
HBF Oldenburg

Wir trainieren Sie individuell und zielgerichtet in Revit, Dynamo und weiteren Produkten. Bei Ihnen vor Ort oder Online – je nach Ihren Anforderungen / Wünschen.

Kommen Sie gern mit Ihren Herausforderungen auf uns und wir werden versuchen gemeinsam (!) mit Ihnen diese zu lösen (oliver.langwich@buildinformed.com / hendrik.scherder@buildinformed.com).

Unsere aktuellen Teaser zu Dienstleistungen der Build Informed Deutschland in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen in Innsbruck und Gehrden findet man hier: