Noch ein heißer Tipp aus der Autodesk-Zentrale und schon mal vielen Dank für die Info Jörg! Auf der folgenden Seite könnte Ihr Aufzüge vom Hersteller Kone (einer der weltgrößten Aufzughersteller) online auswählen / definieren und sie anschließend als Revit Familie (Kategorie Sonderausstattung) herunterladen. http://www.kone.com/countries/en_US/Elevators/tools/Pages/default.aspx Im Konfigurationsdialog lassen sich u.a. folgende Einstellungen definieren: – Location (hier leider nur USA / Canada) – CAD Format – Capacity – Power Supply – Anzahl Stockwerke und Geschosshöhen – Abmessungen – Türtyp uvm.   Hab´s hier am Flughafen mal eben “Quick and Dirty” ausprobiert – Ergebnis kann sich sehen lassen. image Wie komplex die Familie zusammengebaut ist, lässt sich mit einem Blick auf die Eigenschaften erahnen SNAGHTML144e7d Eingebaut sieht´s dann schon so aus image  Noch nicht integriert / enthalten ist ein Abzugskörper, der die Öffnungen in die Geschossdecken schneidet. Diesen in der erzeugten Familie hinzuzufügen, ist ja aber kein Problem für den etwas geübten Anwender Smiley mit geöffnetem Mund Viel Spaß beim Ausprobieren

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).