Einige kennen Vasari bestimmt schon, den anderen sei es wärmstens Empfohlen. Denn mit Vasari kann ich nicht nur wunderbar Gebäudekonzepte / Modelle entwerfen, sondern auch gleich Überprüfen hinsichtlich Wind, Solar und Energieverbrauch am Bauort. Bisher gab es das Programm nur in den labs von Autodesk, seit ein paar Tagen jedoch, kann man es als Beta von einer eigenen Homepage herunterladen. Dazu beigetragen hat sicher auch, dass das Programm in den vergangenen 18 Monaten über 60.000 Mal Heruntergeladen worden ist.   Vasari 2   Hier einige, auch ganz neue Features:

  • Revit 2013 Dateiformat
  • Cloud Rendering
  • Repeat and Divide Funktion (sehr cool!)
  • Zugang zu Autodesk 360 Energy Analysis (es wird nur eine freie Autodesk ID für den Login benötigt)

  Außerdem gibt es bereits eine kleine Anzahl an Erweiterungen, wie zum Beispiel den Relationship-Viewer mit dem die Abhängigkeiten des gewählten Bauteils zu den anderen Objekten angezeigt wird. Oder Dynamo, ein grafisches Interface zur Erstellung von parametrischen Funktionen. Rund um das Programm tut sich eine ganze Menge, deshalb hier noch ein paar Links zu wirklich interessanten und hilfreichen Seiten:  

Wichtig: die Beta ist nur bis zum 31. Januar 2013 lauffähig!   logo_200x53_hintergrund_weiss_jpg

Posted by oliver Langwich

Dipl.-Ing. Oliver Langwich, Jahrgang 1973. Bereichsleiter/Consultant Hochbau/BIM bei Contelos GmbH, Hannover. Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der FH Nordostniedersachsen. 2006-2009 Vertriebsingenieur International ABCguard safety systems GmbH. 2009 bis 2016 heute Consultant Application Engineer Hochbau/BIM. Seit 2016 Bereichsleiter Hochbau / BIM. Analyse und Konzeption von Arbeitsweisen und Richtlinien. Erarbeitung von Schulungskonzepten und Unterlagen. Ausbildung von Mitarbeitern, Trainern und Admins. Entwicklung von 3D-Modellierungs-Konzepten (Brücken, Tunnel, Wasser- und Abwasserbauwerke, Hoch- und Tiefbau).